Ribbon Orange

force web

Schönen Urlaub. Mit uns.

Die Stadt Alanya an der Südküste der Türkei ist ein Gebiet, wie es gegensätzlicher kaum sein könnte: ländliche Idylle und Partymeile, lange Sandstrände und eiskalte Gebirgsflüsse in urwüchsigem Hinterland, uralte Ruinen und moderne Hotelanlagen...

Hier trifft sich Orient und Europa auf engstem Raum! Begleiten Sie uns auf einem Streifzug durch Alanyas Geschichte, Kultur und Nachtleben. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Alanya und die Türkische Riviera mehr zu bieten haben als günstigen All-inclusive-Urlaub, Sonne, Strand und Meer.

 

FAQ - was ist bei der Automiete zu beachten??

Autofahren in der Türkei

IST ES GEFÄHRLICH, in der Türkei Auto zu fahren?
Nein, ist es nicht, wenn man gewisse Dinge beachtet. Zwar wird gerne gehupt und beidseitig überholt, bei Rot über die Ampel und nachts auch mal ohne Licht gefahren, aber generell ist die Fahrweise in der Türkei sehr viel defensiver - jeder rechnet grundsätzlich mit allem. Bestehen Sie nicht auf Ihrer Vorfahrt.

WAS IST grundsätzlich anders?
So grosse Unterschiede gibt es nicht. Generell gibt es weitaus weniger routinierte Fahrer als z.B. in Deutschland, aber besonders über Land liegt die Gefahr eher in Kindern, Tieren oder langsamen, überladenen Fahrzeuge als in aufgemotzten Rennwagen und aggressiven Möchtegern-Schumis. In den Städten werden die meisten Unfälle allerdings durch Raserei und unter Alkoholeinfluss verursacht.

WELCHE Fahrerlaubnis brauche ich?
Grundsätzlich dürfen Sie in einem Urlaubsland die Fahrzeuge führen, für die sie zuhause eine Fahrerlaubnis haben, unabhängig von der Regelung Ihres Urlaubslandes. Allerdings ist die Fahrerlaubnis in der Türkei genauso strukturiert wie in Resteuropa.

WAS sind die wichtigsten Verkehrsregelungen?
Es besteht Gurt- und Helmpflicht sowie ein absolutes Alkoholverbot. Wer sich mit einigen Promille erwischen lässt, muss mit erheblichen Strafen rechnen. Rechts vor links gilt ebenso, ist aber absolut unbekannt. Als Höchstgeschwindigkeiten sind vorgeschrieben:

innerhalb Ortschaften außerhalb Ortschaften
Pkw 50 km/h 90 km/h
Pkw m. Anhänger 50 km/h 70 km/h
Wie ist das mit den Tankstellen?
Die Türkei hat ein sehr engmaschiges Netz an Tankstellen. Generell sind die Tankstellen auch Anlaufstellen für die Rast, sodass es immer auch einen Supermarkt, eine in fast allen Fällen benutzbare (saubere) Toilette und oft ein gar nicht os übles Restaurant. Betankt wird durch einen Tankwart, der in der Regel auch weiss, was er einfüllen muss. Am besten in Türkischer Lira bezahlen, besonders abseits der Hauptstrassen wird ein sehr schlechter Eurokurs geboten.

Auto mieten bei Force Rental

WER darf das Fahrzeug fahren ?
Unser Versicherungsschutz gilt nur für die im Mietvertrag genannten Fahrer. Bei Schäden, die durch nicht berechtigte Fahrer entstehen, haften Sie voll auch über den Selbstbehalt hinaus. Sie können selbstverständlich kostenfrei eine Person als weiteren Fahrer angeben, wenn diese im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Wir empfehlen immer die Angabe einer weiteren Person als Fahrer (und wenn es nur einen Notfall sein sollte).

WIE ALT muss der/die Fahrer/in sein?
Wenn Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das zu mietende Fahrzeug sind, können Sie ein Fahrzeug bei Force Rental mieten. In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie jedoch schon über Fahrpraxis mit dem zu mietenden Fahrzeug verfügen, da das Fahren in einem anderen Land immer etwas fahrerische Routine voraussetzt.

WAS benötige ich bei der Anmietung des Fahrzeugs?
Sie müssen einen auf Ihren Namen von Ihrem Heimatland ausgestellten Führerschein vorweisen. Darüber hinaus müssen Sie eine gültige Kreditkarte vorlegen oder den Mietbetrag in bar bereithalten. Ein Ausweisdokument wie z. B. ein Pass wird ebenfalls benötigt. Dieselben Dokumente (Führerschein und Ausweis oder Pass) werden von den Zusatzfahrern verlangt. Wenn Sie ein vorbezahltes Force Rental Ticket haben, müssen Sie dieses in Verbindung mit Pass oder Führerschein vorlegen.

WIEVIELE kilometer darf ich fahren?
Es gibt keine Kilometerbeschränkung. Wenn Sie eine grössere oder mehrtägige Tour vorhaben, geben Sie uns aber bitte vorher bescheid, damit wir ggf. den Wagen überprüfen und evtl. anstehende Inspektionen vorziehen können.

WIRD eine Kaution erhoben, wenn ich das Fahrzeug abhole?
Nein. Sie bezahlen nur den fälligen Mietbetrag.

SOLL ich den Zustand des Fahrzeugs prüfen, bevor losfahre?
Ja, Sie sollten überprüfen, ob das Fahrzeug sich in dem Zustand befindet, der im Mietvertrag angegeben ist. Wenn Sie einen Mangel entdecken, teilen Sie uns das bitte vor Abfahrt mit, da wir Ihnen Schäden am Fahrzeug bei der Rückgabe in Rechnung stellen.

WAS ist mit der Versicherung alles abgedeckt?
Bei der Standardversicherung haben Sie Haftpflichtschutz für gegnerische Schäden und Vollkaskoschutz am eigenen Fahrzeug mit einer Selbstbeteiligung. Die Höhe wird im Vertrag festgelegt. Schäden an Glas und Reifen sind nicht abgedeckt, es sei denn, diese Schäden sind vertraglich mit eingeschlossen.

ICH MÖCHTE keinen Selbstbehalt bei der Versicherung. Ist das möglich?
Grundsätzlich berechnen wir bei Schäden nur den tatsächlichen Betrag für die Reparatur und nicht automatisch den vollen Selbstbehalt, wie es gerne praktiziert wird. Trotzdem bieten wir den Ausschluss des Selbstbehalts an, wenn Sie mindestens 3 Jahre Fahrpraxis haben.

DARF ICH in ein anderes Land fahren?
Nein. Die Nutzung ist nur innerhalb der türkischen Landesgrenzen gestattet. Bei Fahrten ausserhalb der Region Türkische Riviera (Alanya + 250 km) geben Sie uns bitte Bescheid.

WAS passiert, wenn ich das Fahrzeug zu spät zurückgebe?
Verspätungen können sich auf den Mietpreis auswirken. Verspätungen von bis zu höchstens 89 Minuten werden nicht zusätzlich berechnet, es sei denn, durch die Verspätung entsteht uns ein finanzieller Verlust. Bei Rückgaben, die 90 Minuten bis 179 Minuten erfolgen, berechnen wir 50% des Tagesmietpreises. Bei Verspätungen über 180 Minuten wird ein weiterer Tag berechnet, es sei denn, das Fahrzeug kann ohne Verlust weiter vermietet werden. Bei Unfällen, Pannen und Schäden am Fahrzeug gelten besondere Konditionen.

MUSS das Fahrzeug bei der Rückgabe voll getankt sein?
Nein. Sie bekommen das Fahrzeug mit leerem Tank und können es auch mit leerem Tank wieder abgeben. Es ist aber auf jeden Fall genug Kraftstoff für den Weg zur nächsten Tankstelle im Tank.

WAS muss ich beim Tanken beachten?
Im Vertrag wird die Kraftstoffart genannt. An türkischen Tankstellen gibt es jedoch fast ausschliesslich Tankservice, sodass Sie einfach den gewünschten Betrag oder Tankstand nennen und der Tankwart den richtigen Kraftstoff einfüllt.

KANN ICH die Mietdauer verlängern?
Ja, Sie können die Mietdauer während oder am Ende der Mietzeit verlängern, wenn Kapazitäten vorhanden sind. Ein Anspruch auf eine Verlängerung mit demselben Fahrzeug besteht allerdings nicht.

KANN ICH das Fahrzeug auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben?
Sie können mit uns eine beliebige Rückgabezeit vereinbaren. Die Regelzeiten sind Abholung 24.00 Uhr abends oder bis 9.00 Uhr am Folgetag.

MUSS ICH den Zustand des Fahrzeugs überprüfen, bevor ich das Fahrzeug zurückgebe?
Ja, und im Falle eines neuen offenkundigen Mangels (der nicht auf der bei Abholung überreichten Fahrzeugerklärung aufgeführt ist), sollten Sie zwecks gemeinsamer Überprüfung Bescheid sagen.

KANN ICH das Fahrzeug in einer anderen Stadt zurückgeben?
In der Regel gelten unsere Preise ab/bis Alanya + 35 km. Sie können die Übergabe bis zum Flughafen Antalya bzw. im Umkreis von 150 km um Alanya aber jeweils gegen eine zusätzliche Gebühr mit uns vereinbaren. Weitere Entfernungen können wir leider nicht akzeptieren.

WELCHE Zahlungsmethoden werden von Force Rental akzeptiert?
Bargeld: Eine Vermietung gegen Bargeld ist möglich
Kreditkarten: Force Rental akzeptiert die wichtigsten Kreditkarten ( z.B. Eurocard, Mastercard, Visa) bei Zahlung direkt bei uns im Büro.
Überweisung: Sie können den Mietbetrag auch vorab auf unser deutsches Konto überweisen, Sie bekommen dann per Mail ein Force Rental Ticket im pdf-Format. Dieses ist in Verbindung mit dem Pass bei der Übergabe vorzulegen und ist nicht übertragbar.

WAS PASSIERT, wenn ich das Auto für einen nicht vertragsgemässen Zweck nutze?
Vertraglich sind die erlaubten Nutzungen geregelt. Mit Ihrer Unterschrift erkennen Sie an, dass Sie das Fahrzeug nur vertragsgemäss nutzen. Anderenfalls haben Sie KEINEN VERSICHERUNGSSCHUTZ, entstandene Schäden (inclusive Verdienstausfall) müssen Sie in voller Höhe ersetzen. Der Vertrag endet sofort, das Fahrzeug ist ohne Erstattung der Restmiete zurückzugeben. In jedem Fall ist ein Pauschalbetrag in Höhe von 50 € für eine kleine Inspektion zu zahlen (z.B. nach Fahrten am Strand!).

WAS IST, wenn ich ein Problem oder einen Unfall mit dem Fahrzeug habe?
Im Falle einer Panne oder eines Unfalls erhalten Sie sofort Unterstützung. Sie können uns jederzeit, 24 Stunden am Tag entweder in unserem Büro in Alanya, Tel 0242 511 42 43 täglich von 9 – 24.00 Uhr, oder ausserhalb dieser Zeiten auf dem Mobiltelefon unter 0532 6205431 0533 634 63 16 erreichen. Wir werden uns schnellstmöglich um Hilfe und ggf Abholung kümmern.
Verständigen Sie bei einem Unfall immer die Polizei. Sie ist verpflichtet, den Unfall bei der Beteiligung eines Mietwagens aufzunehmen. Denken Sie daran, stets einen Schadenbericht mit ausführlicher Beschreibung der Umstände zu erstellen. Bei Unterlassung können Sie für die Reparaturkosten des Mietfahrzeugs haftbar gemacht werden, da die türkische Versicherung ohne Polizeibericht mit Alkoholtest („Rapor“) nicht leistet. Unterschreiben Sie auf keinen Fall Dokumente oder handschriftliche Notizen, die Sie nicht verstehen. Bestehen Sie im Zweifelsfall auf der Hinzuziehung eines Dolmetschers.

Unsere Mietbedingungen im Wortlaut


Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich gerne an uns wenden. Wichtige Hinweise zum Autofahren in der Türkei erhalten Sie hier

Home - zur Startseite

Fish02c
C 2005 - 2012 Martina & Necati Yaman. all rights reserved.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! '; document.write(''); document.write(addy_text15584); document.write('<\/a>'); //-->\n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Abdruck/Veröffentlichung der Bilder und des Textes nur mit Genehmigung und Quellenverweis (Link)
Alanya - der Reise(VER)führer

top